Clicca per galleriaClicca per galleriaClicca per galleriaClicca per galleriaClicca per galleriaClicca per galleriaClicca per galleria

Bio restaurant

Man kann auf einer der schönsten Terrassen der Welt zu Mittag essen, mit Blick auf das tiefblaue Meer und den pfauchenden Vulkan Stromboli, und an besonders klaren Tagen reicht das Panorama bis zum Ätna hin, dessen Gipfel manchmal bis Mai schneebedeckt gegen den Himmel ragt.

Von 21 Uhr bis Mitternacht wird beim sanften Licht der Petrollampen (biologisch) unter dem funkelnden Sternenhimmel das Abendessen serviert; geboten werden ausgezeichnete Gerichte. Die Küche ist besonders stolz darauf, vielleicht die erste zu sein, die nur biologische und biodynamische Produkte verwendet, welche aus einer Genossenschaften stammen, die nach den Walldorf Prinzipien arbeitet und somit jahreszeitliche und den Mond- und Sonnenphasen gerechte Produkte liefert. Eine Marke, die alle Zweifel aus dem Weg räumt: DEMETER. Die Rezepte im Raya sind einfach, manchmal elementar, und sie vereinen diverse gesunde und unverfälschte Zutaten, der Fisch ist immer frisch aus unserem Meer und das Fleisch stammt von Tieren, die auf unseren Weiden grasen. Die Ergebnisse sind einzigartig, denn die Qualität ist die unserer antiken Vorfahren und der Geschmack ist genauso einmalig wie der von einst.

Die Köche und auch das Personal, das Sie an den Tischen bedient, haben nicht das klassisch formelle und für das Hotelfach übliche Benehmen. Was nicht bedeutet, dass der Service zu wünschen übrig lässt! Die Atmosphäre unter dem funkelnden Sternenhimmel ist einmalig und gemütlich, und der Mond mit seinem sanften Licht bietet besonders romantische Ausblicke.

Die Weine Eine Karte mit wenigen aber sehr wichtigen Weinen: sie reicht von (auch im Ausland) prämierten Weinen aus Sizilien bis zu anderen aus den besten Kellereien in anderen Regionen Italiens.